Kopfbild_Philosophikum_Schnee_1
22.12.2020 erstellt von: Jan Fleischhauer


Codierung

Codiergerät

Um Fahrräder vor Diebstahl zu schützen, codieren wir Fahrräder. Die Fahrrad-Codierung ist auch in Zeiten von Corona möglich.


Wozu dient Fahrradcodierung?



Fahrradcodierung ist ein von der Polizei entwickeltes und bundesweit angewandtes System, um sein Eigentum vor Verlust zu schützen. Ein Code, bestehend aus der verschlüsselten Adresse und den Initialen des Eigentümers. Der Code wird in den Fahrradrahmen deutlich sichtbar eingraviert und gegen Korrosion versiegelt. Diesen Code wieder zu entfernen bedarf eines größeren Aufwandes.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Fahrradcodierung:
https://www.adfc-hessen.de/service/codierung/inhalt.html



Anmeldung zur Fahrrad-Codierung



Die Fahrrad-Codierung ist auch in Zeiten von Corona möglich. Allerdings müssen dabei die Hygienevorschriften eingehalten werden.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden ist eine Anmeldung erforderlich bei hans.wichert‍‍(‌at‌)‍adfc-giessen.de

Die Codieraktion findet im Freien in Alten-Buseck statt.
Termine werden nach Vereinbarung vergeben.
Die Kosten für die Codierung betragen 8,00 € für ADFC-Mitglieder und 13,00 € für Nichtmitglieder.
Bitte halten Sie den vereinbarten Termin, so gut es geht, ein!
Bitte tragen Sie eine Mund-Naden-Bedeckung und halten Sie Abstand zu anderen Personen.



Vorbereitung der Codierunterlagen



Sie möchten die für die Codierung benötigten Dokumente vorbereiten? Prima, denn Sie ersparen sich längere Wartezeiten und erleichtern uns die Bearbeitung!
Sollten nach dem Öffnen der PDF-Dokumente keine Ausfüllfelder angezeigt werden, klicken Sie bitte rechts oben auf Mit anderem Programm ansehen, anschließend auf Öffnen mit Adobe Acrobat Reader. 
Den aktuellen Adobe PDF-Reader können Sie hier kostenfrei herunterladen: http://get.adobe.com/de/reader/otherversions/
Natürlich können Sie den Codierauftrag auch bei uns vor Ort erhalten und ausfüllen.



Sie benötigen folgende Unterlagen:




  1. Ihren Personalausweis oder Reisepass
  2. Den Kaufbeleg
    falls nicht vorhanden, bitte die Eigentumserklärung verwenden.
  3. Ihren persönlichen Code
    diesen können Sie in unserem Code-Generator ermitteln: http://www.fa-technik.adfc.de/code/ein Drucken Sie bitte das Ergebnis aus und bringen es mit. So können wir nochmals gegenprüfen.
  4. Den Codierauftrag
    füllen Sie bitte den Codierauftrag am Bildschirm oder handschriftlich (bitte deutlich schreiben) soweit als möglich aus und bringen zwei Exemplare unterschrieben mit. Eines erhalten Sie dann von uns abgestempelt für Ihre Unterlagen zurück.


914-mal angesehen




© ADFC 2021