Kopfbild_Rathaus_Winter_1

Pressemitteilungen 2013

Neuer Aufstellbereich an der Licher Straße - ADFC gibt Tipps zur richtigen Benutzung

Radaufstellbereich Licher Straße

Bereits vor Weihnachten hat die Stadt eine neue Aufstellfläche für Radfahrer an der Licher Straße markiert. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Gießen (ADFC) hatte sich bereits vor einigen Jahren für die Radaufstellflächen ausgesprochen, damit die Fahrt in die Innenstadt für Autofahrer und Radfahrer sicherer wird.


mehr zum Thema »

Mit dem Rad durch den Schnee - ADFC gibt Tipps für Radfahrer

Winter Universitaet

Mit der richtigen Ausrüstung macht Radfahren auch im Winter Spaß. Wer sich in der kalten Jahreszeit aufs Rad setzt, bringt seinen Kreislauf in Schwung, baut Stress ab und spart sich so häufig den Erkältungstee oder den Weg ins Fitnessstudio. Der Allgemeine Deutsch Fahrradclub Gießen (ADFC) gibt Tipps zur richtigen Ausrüstung und Fahrweise für die Fahrt bei Schnee und Eis.


mehr zum Thema »

Landkreis Gießen beim Fahrradklimatest im Mittelfeld - Wetzlar und Marburg schlechter

Ergebnisse Fahrradklimatest in Mittelhessen 2012

Beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) belegen die Städte und Gemeinden des Landkreises Gießen Plätze im Mittelfeld. Am besten haben die Radfahrer die Situation in Grünberg (Note 3,6) und Buseck (Note 3,7) beurteilt. Biebertal, Gießen und Heuchelheim erhielten die Note 3,9. Die übrigen Kommunen des Kreises kamen wegen zu geringer Teilnahme nicht in die Wertung.


mehr zum Thema »

Radfahrer im Gegenverkehr - ADFC lobt Öffnung der Einbahnstraßen in Annerod

Einbahnstraßenfreigabe Annerod Hinter der Platte

Pünktlich zum anstehenden Frühlingsbeginn hat die Gemeinde Fernwald in den vergangenen Tagen mehrere Einbahnstraßen für den Radverkehr in Gegenrichtung freigegeben. Radfahrer können ihre Ziele in Annerod nun noch schneller erreichen.


mehr zum Thema »

Mit dem Rad zur Autobahn - ADFC begrüßt Fahrradabstellanlage am Pendlerparkplatz

Pendlerparkplatz in Steinbach

Immer mehr Pendler bilden Fahrgemeinschaften, um günstig zur Arbeit zu kommen. Treffpunkt dafür sind die mehr als 50 Pendlerparkplätze, die es mittlerweile in Hessen an Autobahn-Anschlussstellen gibt. Wer jedoch mit dem Fahrrad zum gemeinsamen Treffpunkt fährt, um dort von den Arbeitskollegen abgeholt zu werden, hatte bisher ein Problem: Es fehlten sichere Fahrradständer, um das Rad gegen Diebstahl zu schützen.


mehr zum Thema »

Neue Markierungen sorgen für Sicherheit

Neue Markierung an der Rodheimer Straße

An mehreren Stellen hat die Stadt Gießen in den letzten Wochen neue Fahrbahn-Markierungen aufgebracht. Diese machen jetzt deutlich, wo Radfahrer vom Radweg auf die Fahrbahn wechseln können, weil der anschließende Bordsteinradweg nicht mehr von Radfahrern benutzt werden muss.


mehr zum Thema »

Verwaltungsgericht hebt Benutzungspflicht für Radweg an B49 auf.

Radwegebenutzungspflicht wird aufgehoben

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Gießen (ADFC) begrüßt das Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen, welches die Radwegebenutzungspflicht für den gemeinsamen Rad- und Gehweg an der Rudolf-Diesel-Straße (B49) für rechtswidrig erklärt hat.


mehr zum Thema »

ADFC lobt Öffnung der Einbahnstraße Kreuzweg in Lich

Einbahnstrasse Kreuzweg in Lich

Die Stadt Lich hat vor wenigen Tagen die Einbahnstraße Kreuzweg für den Radverkehr in Gegenrichtung freigegeben. Radfahrer können somit nicht nur die Volkshochschule direkter erreichen, sondern auch von den Wohngebieten im Westen der Stadt direkt in Richtung Dietrich-Bonhoeffer-Schule fahren.


mehr zum Thema »

Bundesweiter Trend zu ebenerdigen Querungen

Ebenerdige Querung in Karlsruhe

Ob die unterirdische Querungen an der Ostanlage durch eine Fußgängerampel ersetzt werden soll, wird in Gießen derzeit verstärkt diskutiert.


mehr zum Thema »

Juristen und Wirtschaftswissenschaftler kommen direkt zum Ziel

Tempo 30 am Campus Licher Straße

Justus-Liebig-Universität Gießen öffnet Einbahnstraßenring für Radfahrer – Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Gießen (ADFC) begrüßt die Neuregelung und bittet insbesondere die Autofahrer, auf die neue Verkehrsregelung zu achten


mehr zum Thema »

Sie sind Besucher 68014

In diesem Monat: 722

© ADFC 2018