Kopfbild_Philosophikum_Schnee_1

Willkommen beim ADFC Gießen

90 weitere Grünpfeile für Radverkehr sind möglich

Grünpfeil im Schiffenberger Tal an der Ecke Rathenaustraße

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Gießen (ADFC) schlägt für 90 Ampelzufahrten in Gießen einen grünen Pfeil für Radverkehr vor. Dadurch soll das Radfahren in Gießen attraktiver werden und ein Beitrag zur Klimaneutralität geleistet werden.


mehr zum Thema »
 

Jahresrückblick 2020

Fahrradstraße Goethestraße

2020 wurden Gießens erste Fahrradstraßen eröffnet. Zwischen Grünberg und Göbelnrod wurde der R7 auf einem autoarmen, neu asphaltierten Feldweg verlegt.


mehr zum Thema »

Unterschreiben für die Verkehrswende in Hessen

Verkehrswende Hessen

Hessen braucht eine echte Verkehrswende, um eine gute Mobilität für alle, mehr Verkehrssicherheit, eine höhere Lebensqualität in Städten und Gemeinden und effektiven Klimaschutz zu verwirklichen. Dazu sammeln wir im Rahmen eines breit aufgestellten Bündnisses Unterschriften.


mehr zum Thema »

ADFC-Fahrradklima-Test 2020: Buseck ist fahrradfreundlich, Linden nur im Mittelfeld

Fahrradklimatest 2020: Noten der Städte im Gießener Land

Beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 erreicht die Gemeinde Buseck mit einer Schulnote von 3,17 bundesweit den 26. Platz von 418 Kommunen. Pohlheim erreicht mit einer Note von 3,45 Platz 70 und die Stadt Linden landet bei der Fahrradfreundlichkeit auf Platz 297 mit einer Note von 4,07.


mehr zum Thema »

ADFC-Fahrradklima-Test 2020: Gießen kommt bei der Fahrradfreundlichkeit nicht voran

Fahrradklimatest 2020: Gießens Stärken und Schwächen

Beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 schaffte es Gießen mit einer Schulnote von 3,9 erneut nur ins Mittelfeld der fahrradfreundlichsten Städte.


mehr zum Thema »

Radfahrer dürfen in Lich bei Rot abbiegen

Lich_Rechtsabbiegen_bei_Rot_3

Wer per Fahrrad aus der Kolnhäuser Straße in die Licher Altstadt abbiegen möchte, muss an der roten Ampel nicht mehr auf grün warten. Durch ein neues Schild wird das Rechtsabbiegen bei Rot für den Radverkehr erlaubt.


mehr zum Thema »

ADFC: Fördergelder für Radwege stehen bereit - Bund und Land fördern Radwegebau mit bis zu 90%

Radwegausbau Grünberg Vorher Nachher

Der Kreisverband Gießen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) fordert die politischen Parteien im Gießener Land auf, jetzt mit dem Ausbau der Rad-Infrastruktur zu beginnen. Projekte, die noch in der ersten Jahreshälfte 2021 beantragt werden, fördern Bund und Land mit 80 bis 90%.


mehr zum Thema »

Sie sind Besucher 118256

In diesem Monat: 32

© ADFC 2021